Jobbörse!

Darf es etwas mehr sein als nur Arbeit?

Dann bewerbt euch!
Bei uns steht ihr als Mensch im Vordergrund

Wir suchen Physiotherapeuten/innen in Voll- und Teilzeit





Wir arbeiten seit über 9 Jahren im Bereich der Physiotherapie und sind mit unseren Leistungen in Dortmund fest etabliert.
Unsere Mitarbeiter vestehen sich als Therapeuten die sich weiter entwickeln möchten und die Belange des Patienten an erster Stelle sehen.
Fortbildungen sind ein Grundstock unserer Arbeit, hier erfährt jeder seine individuelle Unterstützung.
Motivierte und qualifizierte Mitarbeiter/innen sind bei uns immer Willkommen, wir schätzen Menschlichkeit und Partnerschaft bei der Arbeit.
Wir arbeiten nach den gesetzlichen Vorschriften. Es wird entsprechend der Vorgaben der Verordnung gearbeitet.

Ihr bekommt von uns:

- wir bieten euch eine überdurchschnittliche Leistungsvergütung in Festanstellung
- klar geregelte Arbeitszeiten, ausreichend Pausen und Fortbildungsurlaub
- die Möglichkeit zur betrieblichen Altersvorsorge und vermögenswirksamen Leistungen
- eine intensive Einarbeitung und interne, sowie externe Weiterbildungsmöglichkeiten
- ein sehr gutes und kollegiales Arbeitsklima in einer freundlichen und modernen Praxis

Wir bieten zusätzlich:

- eine sichere, langfristige berufliche Perspektive in einem professionellen Umfeld.
- Ihr profitiert von unserer Erfahrung in allen Arbeitsbereichen der Ergotherapie.
- wir fördern und unterstützen in persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten nicht nur mit Fortbildungen.
- es stehen bei uns viele Wege offen, sich beruflich weiter zu entwickeln.
- bei uns könnt ihr eure therapeutischen Ideen und Ziele umsetzen und ausprobieren.
- gemeinsame kostenfreie Fortbildungen bringen uns alle zwei Jahre von der Nordsee bis nach Mallorca.
- unsere angebotenen Aktivitäten sind freiwillig und fördern uns nicht nur als Team, sondern machen auch spaß.

Wir fordern:

- ein freundliches, offenes und ehrliches Wesen, mit einer professionellen Arbeitsweise
- Empathie gegenüber den Klienten und deren Angehörigen, sowie Teamfähigkeit und Interesse
- Hilfe bei der Weiterentwicklung eurer und unserer therapeutischen Arbeit





Ein Praktikum in der physiotherapeutischen Praxis

In unserer Praxis bieten wir immer wieder Praktikumsplätze für die berufliche Orientierung
von Schüler/innen oder auch Vorpraktikanten/innen an. Hier können wir den Schülern/innen
die Ergotherapie und die Arbeitsweisen nahebringen, denn es gibt bis zum Ende des Praktikums eine
intensive Betreuung und Unterstützung.

Praktikanten sind Praktikanten. Das sollten sie auch bleiben!

Es ist allgemein in der Therapeutenszene bekannt: in den meisten Einrichtungen und Praxen werden Praktikanten als Mitarbeiter eingesetzt, hier wird ganz klar ein Missbrauch betrieben. Praktikanten dürfen nicht alleine einen Patienten behandeln, auch nicht mit einem anderen Therapeuten, der sich zu der Zeit um andere Patienten kümmert. Nur mit einem ausgebildeten Therapeuten/In, der immer bei jeder Behandlung anleitend dabei sein muß, kann der Praktikant behandeln. Wir hören oft von Praktikanten, die in Praxen, sowie auch in Einrichtungen Urlaubsvertretung machen oder nach einer Weile ganz normale therapeutische Arbeit allein am Patienten durchführen. Dies ist verboten, Praktikanten sollen etwas lernen, sie haben noch keine staatlich anerkannte Berufsausbildung, sind bei der Tätigkeit als "normal" arbeitender Therapeut im Extremfall überfordert und nicht ausreichend versichert.
Um den guten Standard in der therapeutischen Arbeit hoch zu halten, kann dies kein Vorgehen sein, dass von uns geduldet wird. Die Vermittlung von Wissen und praktischer Arbeit sollten wir ernst nehmen. Es geht bei der Ausbildung von Therapeuten um Qualität und Vermittlung von Praxiswissen.